Innere Leere!

Kennt ihr das, ihr seid bei FB online und sucht Leute aus Kinderzeiten? Ich sitze hier und suche und suche und suche, doch ich finde niemand. Es kommt mir vor, als würde ich eigentlich niemand wirklich kennen. Als hätte ich keine Freunde und so ist es auch und warum? Ich habe durch mobbing in der Schulzeit das vertrauen in den Leuten verloren.  Es gab damals Leute die mich wegen meiner Art und meinem Aussehen stark fertig gemacht habe. Ich wurde beleidigt, meine Sportsachen wurden angepisst, ich wurde geschlagen und mir wurden Tische in den Magen getretten. Bei Leuten wo ich dachte sie würden zu mir halten lachten nur noch, wenn ich wieder einmal gemobbt wurde. Selbst diese sogenannten "Freunde" finge an mich zu mobben. Ich war eigentlich immer ein freundlicher Mensch, war für alle da und habe mich immer für alle eingesetzt und was war der dank? Genau eine kaputte Seele. Es gab zwar immer wieder Leute die nett waren aber zu den habe ich den Kontakt verloren, sei es durch ein Schulwechsel oder andere Interessen, irgendwann verliert man sich. Doch ich hatte nie wirklich eine Person wo ich sagen kann " Das ist mein/e beste/r Freund/in. Nein sowas hatte ich nie und habe es immer noch nicht. In meiner Jugentlichzeit habe ich mich, nur noch zuhause eingesperrt und war alleine. All die tollen dinge die ich von anderen gehört habe wie, erste maitour oder irgendwelche verrückten dinge habe ich eigentlich nie getan die typischen Jugendsünden fehlen mir einfach. Oh man wie gerne würde ich die Zeit zurück drehe doch es geht nicht. Jetzt bin ich 21 sitze alleine zuhause und beneide immer die ganze Leute die von sowas reden.

10.4.14 01:37, kommentieren

Werbung


Verzweiflung

Es ist wieder einer Dieser Tage. Ihr fragt euch was für ein Tag, na gut ich sage es euch. Ihr kennt das bestimmt. Ihr seht ein Bild und BÄÄÄM es erinnert euch an alte Zeiten. Ihr fragt euch wo das Problem ist, das Problem liegt daran das ich diese Zeiten zurück möchte. Durch doofe und dumme Fehler die ich gemacht habe ist so vieles kaputt gegangen. Ich liebe diese eine Person und das schon seit vielen Jahren. Wir waren fast zwei Jahre zusammen gut einige werden denken "Das ist doch keine Zeit." Doch das war es und zwar eine verdammt tolle. ich bin jetzt seit einem Jahr mit jemand anderes zusammen. Dennoch sobald ich ein Bild sehe oder ein Lied höre aus der Zeit bekomme ich Schmetterlinge im Bauch. Ich vermisse diese Person und liebe sie immer noch wie am ersten Tag. Klar mit der Person mit der ich jetzt zusammen bin ist super und ich mag sie unglaublich gerne. Wir haben viel streit ich weiß nicht ob ich deswegen mir die alten Zeiten zurück wünsch. Ich möchte wieder bei dieser einen Person im Arm liegen. SIe küssen mir ihr alles erleben. Doch weiß ich, dass es nie wieder so wird wie es einmal war. Die Person liebt mich nicht aber ich sie schon. Oh man es ist so ein scheiss Gefühl das man nichts gegen diese Gefühle machen kann. Was soll ich bloß machen.

8.4.14 22:49, kommentieren